Freitag, 25. Juli 2014

Lufträume 2014

Es gibt ja schon seit langem Diskussionen über Luftraumänderungen. Jetzt scheint es ziemlich konkret zu werden. Fliegerkollege Klaus Ertl und sein Team haben sich die Arbeit angetan und die Info vom BMFI aufbereitet.
Weiter unten sein e-mail
Ich hab die Karten im Seeyou für unseren Bereich etwas übersichtilicher gestaltet.

Meine Zusammenfassung gibt es hier: https://drive.google.com/file/d/0B-ct_gkzi_joejNEcy1BS20wV3c/edit?usp=sharing

Und hier das e-mail von Klaus:

Liebe Kollegen,

kürzlich wurde der Entwurf zur neuen Österreichischen Luftraumstruktur im
RIS-Rechtsinformationssystem veröffentlicht, dieser Begutachtungsentwurf
kann bis 18. August 2014 kommentiert und allenfalls verändert werden. Nach
heutigem Wissenstand wird die neue Luftraumstruktur im November 2014 gültig
werden.

Details findet ihr mit dem Suchwort/Titel "LVR 2014" unter

https://www.ris.bka.gv.at/Begut/

Mit den Anhängen A bis D wurden auf ca. 50 Seiten Koordinaten
veröffentlicht, aber keine Kartenübersichten. Um eine Meinungsbildung zu
ermöglichen, haben wir diese Daten erfasst und können sie Euch mit der
Beilage im Format .cub zur Verfügung stellen. Trotz sorgfältiger Bearbeitung
sind Fehler nicht ausgeschlossen.

Ihr könnt dieses Datenformat u.a. mit den Programmen "SeeYou" und "StrePla"
öffnen, Euch die derzeitige und die geplante Luftraumstruktur zugleich
einblenden lassen, so ist ein Vergleich leicht möglich. Auch könnt ihr jeden
flightlog .igc in den Programmen öffnen, so prüfen welchen Einfluss die
neue Luftraumstruktur in Eurem Fluggebiet hat.
Das Programm kann einen Monat gratis genutzt werden.
http://www.naviter.com/de/produkte/seeyou/

Tipp: Nur die neue Luftraumstruktur unter > Extras >> Luftraum aktivieren
und einen Flug .igc unter > Ansicht >> Luftraumverletzung auf ebensolche
prüfen lassen...

Nicht im Begutachtungsentwurf enthalten sind div. "TRA", eine Luftraumart
mit der wir in Zukunft öfter zu tun haben werden. Anbei ein File mit diesen
TRA Lufträumen nach unserem heutigen Wissenstand, diese Informationen sind
aber unverbindlich.

Es ist wohl unrealistisch, diesen Entwurf noch komplett "umdrehen" zu
können. Vielleicht sind aber schon durch kleine Änderungen, große
Verbesserungen zu erreichen?

Dieses Detailwissen über Euer Fluggebiet habt nur Ihr!

Wir möchten Euch daher bitten und einladen

- die Luftraumfiles an Kollegen in Euren Vereinen etc. weiterzugeben
- Eure konkreten ! und realistischen ! Vorschläge
- bis längstens 4. August 2014 an Eure Sektionsleiter aus den Bundesländern
und an

Airspace@KiloEcho.at

zu senden.

Euer Input wird eine kompetente Stellungnahme erleichtern und in weiten
Teilen erst ermöglichen.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wenn ich recht sehe darf man jetzt auf der Petzen höher kurbel!

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es so kommt - dann ja. Es gibt ja auch positive Veränderungen. Hab aber auch schon Kommentare - Einsprüche vorbereitet, denn die Verschlechterungen sind deutlich in der Überzahl

    AntwortenLöschen
  3. welche zb. die uns unterkärntner betrifft?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wandelitze, Petzen Flachland, siehe nächsten Post

      Löschen