Sonntag, 22. Januar 2017

Speed

Kurzfristig haben wir einen Speedrun mit Punktlanden angesagt. Das Wetter hat gehalten, starten war bei Null-Wind einfach, auch wenn das Wolkenbild etwas anderes gezeigt hat.
Schlussendlich trafen sich 10 Petzenflieger, mehr oder weniger im Schnellfliegen erfahren, um zu testen, wie der eigene Schirm bei Vollgas gleitet.

Danke an Fredl für die Garage, Bier und Schnaps, an Hannes für die Selcher vom Jäger Hans - haben super gut geschmeckt, Ausrüstung, Tee und Brot kamen von Gottfried und Manfred.
Fotos von Christian und Manfred hier
Ergebnisse Speed gibt es hier 

Keine Kommentare:

Kommentar posten